Artikel mit dem Tag "2016"



Das Stony Point Nature Reserve befindet sich in Betty’s Bay und beherbergt eine Kolonie afrikanischer Pinguine. Stony Point ist barrierefrei zugänglich und bietet die Möglichkeit, die Pinguine aus nächster Nähe zu beobachten.

Immer wieder lese ich die Frage, ob Robben Island einen Besuch denn wirklich lohnt. Ich finde: in jedem Fall. Zum einen kann man Südafrika als Land, seine Menschen nur verstehen, wenn man sich auch, zumindest ein wenig, mit seiner Geschichte beschäftigt. Und das klappt auf Robben Island sehr anschaulich. Zum anderen ist aber auch die Fahrt dorthin mit dem Fährschiff immer ein Erlebnis.

Es ist schon eine Weile her. Zwischendurch waren alle Fotos aus Berlin und von unserer Fahrt mit der Brocken Schmalspurbahn weg (bevor mich der PC Crash traf hatte ich, schludrig wie ich manchmal bin, meine Fotos nicht sofort nach dem Herunterladen von der SD-Karte noch einmal extern gesichert... es ist mir eine Lehre! Versprochen. Danke an Bernd für die Rettung all meiner Daten!) - und was für einen Sinn macht ein Blogbeitrag ohne Bilder? Dann beschäftigte mich Südafrika in der...

Ihr wisst es ja schon, vor kurzem war ich in Braunschweig. Und dabei hab ich festgestellt, die Stadt hat neuerdings wieder etwas ganz besonderes zu bieten. Nach 7 Jahren Umbau und Renovierung wurde soeben das Herzog Anton Ulrich-Museum wieder eröffnet. In Zahlen 35,6 Mio Euro Baukosten für Sanierung und Erweiterung 4000 m² Ausstellungsfläche 190.000 Kunstwerke im riesigen Museumsdepot 4.000 Kunstwerke in der ständigen Sammlung ausgestellt Was gibt es zu sehen? Die pure Verführung zur...

Am letzten Oktober-Wochenende war ich in Braunschweig. Was fällt Euch dazu ein? Wahrscheinlich genau wie mir bisher: Stadt auf dem Weg nach Berlin, Fußball, nichts besonderes halt. Stopp – das ist falsch. Braunschweig ist über die Jahrhunderte harmonisch gewachsen. Die Stadt hat drei Hochschulen und zahlreiche Forschungseinrichtungen. Und sie hat etliche Museen. Bei einem Stadtrundgang im feucht-kalten Nieselregen haben wir Interessantes erfahren und viel Neues gelernt. Braunschweig ist...

Lang ist es nicht mehr hin bis Weihnachten - höchste Zeit also, mit dem Einkauf der Weihnachtsgeschenke zu beginnen. Um es Euch ein wenig zu erleichtern habe ich heute einmal meine 10 Geschenktipps von Reisenden für Reisende zusammengestellt - Ihr findet ganz sicher auch das passende Geschenk (oder eine Idee für den eigenen Wunschzettel?) darunter. Übrigens: wenn Ihr auf einen der Produktlinks klickt werdet Ihr zu Amazon weitergeleitet. Wenn Ihr dann noch kauft erhalte ich von Amazon dafür...

Definitiv liebe ich Wein. Meine Familie ist eine ganz und gar typische Weintrinkerfamilie: Vater und Mutter hatten immer Wein im Haus, abends gab es ein Gläschen (oder auch zwei...), meine Schwester ist Weintrinkerin... und die Nichte hat inzwischen auch begonnen, Gefallen am Wein zu finden. Klar war also: auch bei der diesjährigen Reise durch Südafrika würde der Wein einen eigenen Programmpunkt bekommen. Dieses Mal, nach einem Besuch auf Yonder Hill im Jahr 2012, hat uns die Route nach...

Fáilte! - Willkommen! Dieses mal möchte ich über ein Land schreiben, in dem ich zur Zeit lebe, Irland. Der westeuropäische Inselstaat gehört zu den kleineren Mitgliedsstaaten der EU und hat mit 4,5 Millionen Einwohnern eine vergleichbar überschaubare Einwohnerzahl. Besonders bekannt ist die Insel für das Guinness Bier, Pubs und Schafe. Obwohl es nur zwei Flugstunden von Deutschland entfernt liegt, kenne ich nur wenige aus meinem Familien- und Freundeskreis, die diesem schönen Land schon...

Mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken
Auf dem Rückweg von Berlin haben wir die Gelegenheit genutzt, einmal mit der Brockenbahn, einem echten Zug unter Dampf, zu fahren. Das geht auf den Brocken sogar im Rollstuhl auch im normalen Linienverkehr mit Fahrplan im Harz. Dort sind die Harzer Schmalspurbahnen unterwegs.

Wie schon 2012 wollten wir auch 2014 mit einem Hausboot über die Havel schippern. Wir hofften auf einigermaßen stabiles Frühlingswetter, darauf, dass wir nicht frieren und auf immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel. Verbunden haben wir diese Tour damit, den Sportbootführerschein Binnen zu machen.

Mehr anzeigen