Afrika

Afrika · 10. Januar 2018
Der Kgalagadi Transfrontier Park gehört schon lange zu unseren Favoriten im südlichen Afrika. So waren wir auch im Oktober 2006 dort, zum ersten Mal im Camp Kiliekrankie. Das Camp selbst ist klein, nur vier Zelte in spektakulärer Lage, mitten in der einsamen roten Sandlandschaft der Kalahari, hoch auf einer Düne mit einem wunderbaren Blick auf ein Wasserloch.
Afrika · 25. Oktober 2017
2013 war eines der Jahre, in denen uns die Reiselust wieder einmal nach Südafrika führte. Einen Roadtrip haben wir unternommen, per Auto und Rollstuhl von Johannesburg via Kimberley hoch nach Upington und in die Kalahari, den Kagalagadi Transfrontier Park. Von dort ging es dann entlang der Westküste, mit einem schönen Stopp im West Coast Nationalpark in die Mothercity Kapstadt. Begleitet uns auf unserer Tour durchs Land!

Afrika · 11. Oktober 2017
2013 war eines der Jahre, in denen uns die Reiselust wieder einmal nach Südafrika führte. Einen Roadtrip haben wir unternommen, per Auto und Rollstuhl von Johannesburg via Kimberley hoch nach Upington und in die Kalahari, den Kagalagadi Transfrontier Park. Von dort ging es dann entlang der Westküste, mit einem schönen Stopp im West Coast Nationalpark in die Mothercity Kapstadt. Begleitet uns auf unserer Tour durchs Land!
Afrika · 27. September 2017
2013 war eines der Jahre, in denen uns die Reiselust wieder einmal nach Südafrika führte. Einen Roadtrip haben wir unternommen, per Auto und Rollstuhl von Johannesburg via Kimberley hoch nach Upington und in die Kalahari, den Kagalagadi Transfrontier Park. Von dort ging es dann entlang der Westküste, mit einem schönen Stopp im West Coast Nationalpark in die Mothercity Kapstadt. Begleitet uns auf unserer Tour durchs Land!

Afrika · 15. September 2017
2013 war eines der Jahre, in denen uns die Reiselust wieder einmal nach Südafrika führte. Einen Roadtrip haben wir unternommen, per Auto und Rollstuhl von Johannesburg via Kimberley hoch nach Upington und in die Kalahari, den Kagalagadi Transfrontier Park. Von dort ging es dann entlang der Westküste, mit einem schönen Stopp im West Coast Nationalpark in die Mothercity Kapstadt. Begleitet uns auf unserer Tour durchs Land!
Afrika · 05. Februar 2017
Im September 2016 haben wir, nach unserem sehr beeindruckenden Besuch im Apartheid Museum, anschließend noch eine Runde durch die Stadt gemacht. Dazu haben wir den Hop on Hop off Bus genutzt (der aber leider inzwischen seine Routenführung etwas geändert hat). Nach unserer ausführlichen Tour vor zwei Jahren war es für uns spannend zu sehen, was sich inzwischen verändert hat, Neues zu entdecken - und für die Afrika-Neulinge war diese Tour eine gute Möglichkeit, einen kurzen (sie dauerte...

Afrika · 10. Januar 2017
Das Apartheid Museum liegt zwischen der Johannesburger Innenstadt und dem Township Soweto. Irgendwie ist schon das eine gewisse Programmatik, oder? Wir haben es bei unserem letzten Südafrikabesuch zum zweiten Mal aufgesucht. Mehr noch als bei unserem ersten Besuch fiel es mir auf: wir warteten auf den Einlass in ein Museum zu einem ernsten Thema und hörten gleichzeitig fröhliches Geschrei. Dies kam offenbar von den Achterbahnen, Wasserrutschen und anderen Fahrgeschäften im benachbarten...
Afrika · 04. Januar 2017
Ein Thema hat uns auf der diesjährigen Südafrikareise gleich mehrfach beschäftigt. Dafür gab es einen einfachen Grund: die Nichte liebt Pinguine. Daher haben wir an unserem letzten Freitag eine ganz besondere Einrichtung besucht. Deshalb auch ja, die Überschrift ist durchaus ernst gemeint. Wir waren nämlich beim SANCCOB (Southern African Foundation for the Conservation of Coastal Birds) Projekt im Kapstädter Vorort Tableview. Hier gibt es eine Auffangstation für verletzte und kranke...

Afrika · 17. Dezember 2016
Pinguine ? Ja die leben doch in der Antarktis, oder? Ja, auch – aber nicht nur. Neben Löwen, Zebras, Giraffen gehören auch die niedlichen kleinen Frackträger zu den Tieren, die man in Südafrika in freier Wildbahn sehen kann. An verschiedenen Stränden des Western Cape leben Brillenpinguine. Ganz bekannt ist und in jedem Reiseführer erwähnt wird die Pinguin-Kolonie am Boulder’s Beach in Simons Town. Wir haben in diesem Jahr eine andere Pinguin-Kolonie besucht, nämlich die am Stony...
Afrika · 11. Dezember 2016
Robben Island ist eine Insel in der Tafelbucht im Atlantik etwa zwölf Kilometer vor der südafrikanischen Küstenstadt Kapstadt und 6,9 km vom nächstgelegenen Festlandsabschnitt bei Bloubergstrand. Die frühere Gefängnisinsel wurde Mitte der 1990er Jahre zu einem Natur- und Nationaldenkmal, das frühere Gefängnisgebäude zu einem Museum umgestaltet. In dem einstigen Gefängnis hat Nelson Mandela 18 Jahre als Häftling in einer vier Quadratmeter großen Einzelzelle verbracht. Immer wieder...

Mehr anzeigen