Artikel mit dem Tag "rezept"



{ROUND UP} Lieblingsrezepte auf Reisen um die Welt
Das kennen wir alle, es gibt Gerichte und Köstlichkeiten, die versetzen uns auch zu Haus sofort zurück in die allerbeste Urlaubsstimmung. Hier gibt es Lieblingsrezepte auf Reisen um die Welt von zahlreichen Bloggerkolleg*Innen, von Blini aus Russland, Massaman-Curry aus Thailand, Laksa aus Singapur, GadoGado aus Indonesien, Gooey Butter Cake oder S'mores aus den USA, Poutine aus Kanada und Tajine aus Marokko.

{ROUND UP} Lieblingsrezepte aus Europa
Es gibt Gerichte und Köstlichkeiten, die versetzen uns auch zu Haus sofort zurück in die allerbeste Urlaubsstimmung. Ich freue mich deshalb über die Beiträge zu meinem Round Up zu den Lieblingsrezepten aus Europa von einigen Bloggerkolleg*Innen, genauer Spanische Empanadas, britische Scones, schottisches Shortbread, Französischen Salade à l'ancienne und Sizilianische Cannoli.

Julia Morat  Global Cooking
Das kennen wir doch alle, es gibt Gerichte und Köstlichkeiten, die versetzen uns auch zu Haus sofort zurück in die allerbeste Urlaubsstimmung? Kochen und Reisen gehören zusammen. In jedem Land oder Sehnsuchtsland haben wir unsere Lieblingsgerichte. Klar, dass wir die auch zu Hause kochen wollen. Ein tolles Kochbuch dazu ist Global Cooking von Julia Morat.

Pies mit unterschiedlichen Füllungen gibt es in Australien praktisch überall, jeder gut sortierte Supermarkt in Südafrika bietet verschiedene Pies "auf die Hand" und auch in Kanada haben wir sie gefunden. Es war wirklich an der Zeit mich einmal an eine große Pastete namens Chicken Pot Pie zu wagen.

{Koch mein Rezept} Putenschnitzel auf Gemüse nach Petras Rezept
Beim Putenschnitzel auf Ofengemüse kommt einiges zusammen, was wir gerne essen: Ofengemüse, was wir lieben, schon wegen der Röstaromen, dazu Geflügel, und zwar mal etwas anderes als Huhn und dann noch eine leckere Kruste auf dem Fleisch.

Wiener Wirtshausgulasch - was lange währt ...
Ein leckeres Wiener Wirtshausgulasch braucht nicht Stunden, sondern Tage, mindestens drei, besser aber vielleicht fünf. Wenn ihr samstags davon essen wollt, fangt ihr spätestens am Mittwoch an, schneller geht’s nicht. Das Wiener Wirtshausgulasch ist kein Rezept für spontane Kochabende oder überraschenden Gulaschhieper. Frühestens könnt ihr euch also am dritten Tag aufs Essen freuen!

Noch einmal: Kochen und Backen in Corona-Zeiten
Leckeres Essen trägt erheblich dazu bei, alle in der Familie bei Laune zu halten und nicht nur zu versorgen. Gemeinsames Essen ist in Corona-Zeiten auf einmal wieder Alltag und jeden Tag etwas anderes zu kochen, verlangt von uns allen ganz schön viel Kreativität. Unsere Lieblingsrezepte habe ich für Euch zusammengestellt. Aber bevor Ihr Euch Appetit holt, gibt es noch ein paar Tipps zur Vorbereitung auf eine stressfreie Kochwoche.

{Koch mein Rezept} Zucchini-Spaghetti nach Jankes Rezept
Zoodles standen schon länger auf meiner To-do-Liste oder besser: Mir geisterte durch den Kopf, dass wir diese lange nicht mehr gegessen hatten. Und Jankes Rezept für Zucchini Spaghetti kam mir da grade recht, etwas Leichtes, schnelles für unser Abendessen sollte es sein.

Die Mini-Christstollen im Glas eigenen sich hübsch verziert gut zum Verschenken, als Beigabe im Weihnachtspäckchen oder als kleine Aufmerksamkeit in der Adventszeit. Sie halten sich etwa 3-6 Wochen. Vor dem Verzehr kann man die Mini-Christstollen ggf. noch mit Puderzucker bestäuben.

Wein und Zitrus im Maronensüppchen mit Weißwein geben den sonst eher ein wenig dumpf schmeckenden Maronen einen ansprechenden Frischekick. Und gerade bei ungemütlichem Herbstwetter ist eine Suppe genau passend. Die Maronensuppe fand ich echt eine klasse Alternative zur immer gleichen Kürbis- oder Kartoffelsuppe.

Mehr anzeigen