Artikel mit dem Tag "düsseldorf"



NRW · 07.03.2019
Die freie Zeit über die Osterfeiertage und in den Osterferien nehmen viele zum Anlass, einen Osterausflug zu unternehmen. Klar kann man ein sogenanntes Oster-Arrangement mit zwei, drei, vier oder mehr Übernachtungen in einem Hotel, einer Pension oder einer Ferienwohnung buchen. Man kann aber auch „nur“ einen Ausflug über die Feiertage ohne besonderes Osterprogramm, aber auch als Osterausflug machen. Dazu gibt es hier in Nordrhein-Westfalen doch einige schöne Ziele.

NRW · 11.10.2016
Natürlich kenne ich den Düsseldorfer Flughafen, unser "Tor zur Welt". Schließlich bin ich, sind wir schon oft genug von hier abgeflogen oder auch von Reisen heimgekehrt, habe Familie oder Freunde abgeholt oder auch hingebracht. Schon 2014 hatte ich aber einmal die Gelegenheit, DUS - Düsseldorf Airport im Rahmen einer Flughafen-Führung und Fototour etwas besser zu entdecken. Wir konnten einen Blick hinter die Kulissen des Airport Düsseldorf werfen und das Geschehen auf dem Flugvorfeld...

Genuss · 14.08.2016
Japan für alle vier Jahreszeiten! Ja, ich war mal wieder ein Düsseldorfer Restaurant testen. Wieder mit zwei Freundinnen und dieses Mal führte uns der Weg nach Kaiserswerth. 8 km nördlich des Stadtzentrums gelegen ist Kaiserswerth der älteste Düsseldorfer Stadtteil und hat nicht nur eine beschauliche, mittelalterlich anmutende Altstadt zu bieten sondern auch eine Kaiserpfalz Barbarossas und die Basilika St. Suitbertus. Einen schönen Rheinblick bietet der Stadtteil auch noch - alles in...

Genuss · 27.07.2016
Das Sila Thai gilt als eines der besten Restaurants für thailändische Küche in Düsseldorf. Vor einigen Wochen war ich (mal wieder) mit einer Freundin dort verabredet. Dieses Mal trafen wir uns zur Mittagszeit. Der Vorteil am Mittag? Es ist nicht so voll und es gibt eine, in vielen asiatischen Restaurants übliche, Mittagskarte. Aber beginnen wir doch mit dem Anfang. Das Restaurant hat mittags ab 12:00 Uhr geöffnet und bei unserem Besuch war es zwar gut besucht, eine Reservierung war jedoch...

NRW · 29.02.2016
Oh weh, Ihr Lieben, was ist passiert? Das fragt Ihr Euch sicherlich, ist es doch schon ungewöhnlich lang her seit dem letzten Blogbeitrag. Aber: passiert ist nichts, nichts schlimmes jedenfalls. Es war einfach nur so, dass hier bei Zypresse zu Haus andere Dinge mehr Zeit erforderten: die Arbeit, geplanter und ungeplanter Besuch, Termine und kreative Treffen und noch so einiges mehr. Aber nun bin ich wieder da und nehme Euch heute mit auf eine ein kleines bisschen das Fernweh stillende Reise zu...

NRW · 16.11.2015
Vor Weihnachten packt’s ja fast alle, das Selbermach-Fieber. Geschenke, Kleinigkeiten, was Schönes… zum Verschenken, anderen Freude machen oder auch einfach mal selbst behalten. Und ich bin - schon Ende Oktober, zugegeben - auch mal wieder in Sachen „Sei doch mal kreativ“ unterwegs gewesen. Ich hatte zuvor mehrere Düsseldorfer Freundinnen gefragt, ob sie auch Lust hätten… aber ne. So habe ich mich dann an einem Donnerstagabend allein auf den Weg in die Stadt gemacht, genauer in die...

NRW · 27.07.2015
Ariane von Heldenwetter hat festgestellt, dass Reiseblogger immer davon berichten , wie es ist, aufzubrechen und unterwegs zu sein, von Reisen erzählen oder davon, wie das Fernweh sich anfühlt. Für eine Blogparade will sie nun wissen, wie es ist, wieder zu Hause anzukommen. Janine wollte genau das schon vor zwei Jahren von mir wissen "Was bedeutet für Dich „nach Hause kommen“, „heimkommen“?" Sie hat bestimmt die Seite ... wo wir wohnen gelesen und fragt nicht zuletzt deshalb nach....

NRW · 21.05.2015
Die Gewitterfront des Tiefdruckgebiets Ela überzog zu Pfingsten, am 9. und 10. Juni 2014 vor allem Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen mit Unwettern. Das war schon imposant und es ging ziemlich schnell. Eigentlich saßen wir noch gemütlich nach dem Abendessen auf der Terrasse um ein wenig zu lesen. Und dann wurde es rasch dunkler, noch dunkler und dann war es rabenschwarz. Begleitet von starken Windböen, die den Kirschbaum in Nachbars Garten zum Tanzen brachten. Ich weiß nicht, ob...

Genuss · 08.04.2015
KüchenAtlas und Eat-The-World wollen erfahren, was Städte, Dörfer und Gegenden so besonders macht und vielleicht auch ein Bisschen unseren “Lokalpatriotismus” wachkitzeln. Den verschiedenen Regionen und Lebensarten wollen sie sich mit einer Blogparade über regionale Spezialitäten nähern. Also versuche auch ich mich einmal als kulinarischer Städteguide und weihe Euch in "meine" drei geschmacklichen Geheimnisse und Besonderheiten Düsseldorfs, mein Düsseldorf-ABC A - ABB Mostert B -...

NRW · 16.12.2014
Da ist mir doch glatt mal wieder ein Thema zum Kapitel „Wo wir wohnen“ eingefallen. Woran das liegt? Ganz klar, ich hatte erneut den Auftrag, den Berliner Zweig der Familie mit Lebensnotwendigem zu versorgen… genauer gesagt mit Senf. Der allerdings heißt hier, wenn er richtig gut schmecken soll gar nicht Senf sondern Mostert. Und dieser Mostert kommt nicht aus der Tube, ist schon gar nicht aus einer Flasche zu drücken - nein, der kommt seit jeher aus einem hübschen blaugrauen...

Mehr anzeigen