Artikel mit dem Tag "frankreich"



14. Februar 2018
Auf dem Rückweg unseres Roadtrips im letzten Jahr haben wir eine Nacht in Nimes verbracht. Die Stadt lag als Etappenziel für uns günstig und es gibt hier einiges zu sehen. Nun gut, allzu viel haben wir am Sonntagnachmittag dann nicht geschafft - aber zwei Bauten aus der Römerzeit haben wir uns angesehen. Wir waren im Amphitheater und sind durch den historischen Stadtkern zur Maison Carrée geschlendert.

Wein · 20. November 2017
Im Speicher I in der Bremer Überseestadt konnte ich an einer Weinprobe unter dem Motto "Klassiker aus Europa" teilnehmen. Ludwig von Kapff bietet als Bremer Weinhandelsunternehmen Weine und Spirituosen aus aller Welt in einem Onlineshop und in Geschäften in Bremen, Hamburg, Hannover und Umgebung an.

Genuss · 08. Oktober 2017
Die Senfmühle Fallot ist die letzte unabhängige burgundische Senfmühlen. Sie produziert etwa zwei Prozent des französischen Senfs in den ursprünglichen Gebäuden nach überlieferten handwerklichen Methoden. Es gibt Besichtigungstouren und einen Laden mit der Möglichkeit, verschiedene Senfsorten zu kosten.

Spanien · 27. Juni 2017
Ein Roadtrip mit Auto und Rollstuhl durch Frankreich nach Spanien. Besucht werden Barcelona, Valencia, Granada, Sevilla, Madrid. Zeit für ein wenig Strand an der Costa Blanca bleibt ebenfalls.

06. Juli 2016
Via Lyon sind wir bei unserem Roadtrip 2011 gemütlich nach Carcassonne gefahren. Unterwegs hatten wir Zeit für eine ausgedehnte Besichtigung mit Mittagessen in Saint-Paul-Trois-Châteaux (angeblich eine der besten und schönsten romanischen Kirchen der Provence). Das Mittagessen war nett und lecker (nicht ganz, was wir erwartet hatten, die Sprachkenntnisse) - diese Reise ist für mehr als eine Überraschung gut, scheint mir. Saint-Paul-Trois-Châteaux liegt im provenzalischen Teil des...

20. Mai 2016
An der Rhone liegt die Papststadt Avignon. Da sie von 1309 bis 1423 Papstsitz war, trägt sie den Beinamen „Stadt der Päpste“. Sie ist von einer intakten und imposanten Befestigungsmauer umgeben. Die Altstadt mit den prächtigen, mittelalterlichen Häusern, dem gotischen Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert, der Bischofsanlage, dem Rocher-des-Doms und der berühmten Brücke Pont St. Bénézet (… das ist die, auf der getanzt wird ;-) ) zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.