Artikel mit dem Tag "essen"



Genuss · 15. Juli 2017
Leckeres koreanischen Essen im Restaurant Haemil im Süden Düsseldorfs. Die koreanische Küche ist anderen asiatischen Küchen in vielem ähnlich und ist dennoch anders. Klar, Kimchi fällt uns sicher allen ein. Und Reis ist einer der wichtigsten Bestandteile der koreanischen Küche.
14. Juni 2017
Der Sky Tower mit seiner Höhe von 328 Metern der höchste Fernsehturm der südlichen Hemisphäre. Ein Drehrestaurant dreht sich in einer Stunde einam um den gesamten Turm.

Genuss · 14. Mai 2017
In der ehemaligen Paketpost am Hauptbahnhof hat das Pop up Restaurant "Laden ein" im April eröffnet. Das Konzept dahinter: alle zwei Wochen gibt es ein neues Küchenteam, eine andere Küche, ein neues Menü.
Genuss · 03. September 2016
Beim letzten Berlin Besuch waren wir gemeinsam mit Leuchtbiene, Nichte und Neffen und lieben Freunden zum Essen verabredet. Dieses Mal sollte es - in Vorbereitung auf die gemeinsame Südafrika Reise - einmal die afrikanische Küche sein. Das Restaurant Massai Berlin macht viel Werbung: falls Ihr in Berlin U- oder S-Bahn fahrt kommt Ihr an den Plakaten in zahlreichen Wagen ganz sicher vorbei. Und was soll ich sagen? Irgendwie war es wirklich eine kleine Reise. Mitten im Berliner Helmholtzkiez,...

01. August 2016
Auf dem Halfeshof gibt es die Möglichkeit, Apfelsaft direkt vom Hof in Bio-Qualität (ohne Gentechnik und seit dem 01.12.07 Mitgliedsbetrieb von Naturland)und sortenrein zu kaufen.
Genuss · 27. Juli 2016
Das Sila Thai gilt als eines der besten Restaurants für thailändische Küche in Düsseldorf. Vor einigen Wochen war ich (mal wieder) mit einer Freundin dort verabredet. Dieses Mal trafen wir uns zur Mittagszeit. Der Vorteil am Mittag? Es ist nicht so voll und es gibt eine, in vielen asiatischen Restaurants übliche, Mittagskarte. Aber beginnen wir doch mit dem Anfang. Das Restaurant hat mittags ab 12:00 Uhr geöffnet und bei unserem Besuch war es zwar gut besucht, eine Reservierung war jedoch...

02. Juli 2016
Hallo liebe Zypressenfans! Zur Abwechslung schreibt hier heute ein Gastautor. Ich bin Lennard, 21 Jahre und der Neffe von Ulrike. Genau wie ihr reise ich für mein Leben gerne und lasse mich (insbesondere) von den kulinarischen Besonderheiten jedes Landes verführen. Vor einigen Wochen bin ich von einer 2-Monatigen Reise durch Thailand zurückgekommen, auf der ich unzählige Erfahrungen gemacht habe. Zu diesen zählt ein traditioneller Thai-Koch-Kurs, um den es in diesem Blogbeitrag gehen soll....
30. Mai 2016
Habt Ihr es schon gemerkt? Es ist Sommer. Zeit also für alle Arten von Aktivitäten draußen, an der frischen Luft, in der Sonne (hoffentlich) und: am Wasser. Ein Ausflugsziel liegt dabei ganz in unserer Nähe: die Wasserski- und Wakeboardanlage in Langenfeld. Und dort kann man nicht nur übers Wasser sausen, nein es gibt auch gastronomisch etwas zu entdecken. Aber der Reihe nach. Das Seehaus ist ein wirklich nettes, frisches und lichtdurchflutetes Restaurant mit ausgedehnter Außengastronomie...

04. Mai 2016
Entdeckt hatte ich den Spargelhof Gut Kuhlendahl im Januar eher zufällig als ich unterwegs zu Fachwerkhäusern in Langenberg und der modernen Architektur des Mariendoms in Neviges war. Damals war ich erstaunt, Spargel im Neanderland, also im hügeligen Niederbergischen Land? Eigentlich gehört das Edelgemüse doch aufs platte Land mit sandigen Böden? Denkt man so, trifft aber offenbar nicht unbedingt zu. Denn seit 2002 gibt es auf Gut Kuhlendahl in Velbert, zwischen Neviges und Langenberg...
Genuss · 19. April 2016
Unsere Erfahrungen in Rom, ganz praktisch und immer mit einem Blick auf die Barrierefreiheit: unterwegs in Rom mit dem Rollstuhl. Vor ein paar Tagen hatte ich ja schon berichtet über unsere Erfahrungen in der ewigen Stadt - vom Flughafen in die Stadt, schlafen und unterwegs in Rom. Und heute geht es mit dem Essen in der Nähe der Villa Maria weiter. Wir haben während unseres Rom Aufenthaltes abends immer im Viertel Monteverde, in der fußläufigen Umgebung unseres wunderbaren Hotels Villa...

Mehr anzeigen