Artikel mit dem Tag "essen"



Sparen und Reisen
Reisen kostet Geld – da beißt die Maus keinen Faden von ab. Wir werden häufig staunend, verwundert, manchmal auch neidisch gefragt, wie wir das eigentlich machen, mit dem Reisen: „Wie könnt Ihr Euch das eigentlich leisten?“ Diese Frage zu beantworten, dazu habe ich mal überlegt und einige Tipps zusammengestellt.

Noch einmal: Kochen und Backen in Corona-Zeiten
Leckeres Essen trägt erheblich dazu bei, alle in der Familie bei Laune zu halten und nicht nur zu versorgen. Gemeinsames Essen ist in Corona-Zeiten auf einmal wieder Alltag und jeden Tag etwas anderes zu kochen, verlangt von uns allen ganz schön viel Kreativität. Unsere Lieblingsrezepte habe ich für Euch zusammengestellt. Aber bevor Ihr Euch Appetit holt, gibt es noch ein paar Tipps zur Vorbereitung auf eine stressfreie Kochwoche.

Leckeres Essen trägt erheblich dazu bei, alle in der Familie bei Laune zu halten und nicht nur zu versorgen. Gemeinsames Essen ist in Corona-Zeiten auf einmal wieder Alltag und jeden Tag etwas anderes zu kochen, verlangt von uns allen ganz schön viel Kreativität. Unsere Lieblingsrezepte habe ich heute einmal für Euch zusammengestellt. Aber bevor ihr euch Appetit holt gibt es noch ein paar Tipps zur Vorbereitung auf eine stressfreie Kochwoche.

Meine kulinarischen Souvenirs und Lieblingsgerichte aus aller Welt. Was haben wir kulinarisches von unseren Reisen mitgebracht? Welche Gerichte, auf Reisen kennengelernt, gehören mittlerweile zu unseren Lieblingsgerichten? Und Rezepte von unterwegs, die findet Ihr hier auch.

Für mich gehört zum Reisen gutes, neues, fremdes Essen unbedingt dazu. Ich will nicht Sauerkraut oder Frankfurter Würstchen. Nichts schlägt die persönliche Erfahrung. Endlich mal türkisches Kebab in der Türkei, echte spanische Knoblauchcreme in Spanien oder original thailändische Hühnersuppe in Thailand essen. Abwechslung im Speiseplan, andere Gewürze, andere Düfte und Aromen – nur so kann man Urlaubsländer kulinarisch entdecken.

In Düsseldorf leben mehr als 6.500 Japaner. Damit gibt es hier die größte japanische Gemeinschaft in Deutschland und, nach London und Paris, die drittgrößte japanische Kolonie Europas. Düsseldorf ist zudem ein wichtiges Zentrum der japanischer Wirtschaft in Europa. Und da lag doch nichts näher, als hier vor Ort einmal einen japanischen Kochkurs zu besuchen.

Welche drei Gegenstände würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen? Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Wählt man drei möglichst sinnvolle Dinge aus, will man die Einsamkeit und Langeweile vertreiben, geht es um das Überleben. Welche Antworten auf diese Frage ergeben Sinn?

Der Sky Tower mit seiner Höhe von 328 Metern der höchste Fernsehturm der südlichen Hemisphäre. Ein Drehrestaurant dreht sich in einer Stunde einam um den gesamten Turm.

Irgendwie war es wirklich eine kleine Reise. Mitten im Berliner Helmholtzkiez, im Szene Viertel Prenzlauer Berg waren wir auf einmal mitten in Afrika. Das Restaurant Massai bietet exotische Gewürze, ungewöhnliche Zutaten und eine ganz eindeutig afrikanische Atmosphäre.

Auf dem Halfeshof gibt es die Möglichkeit, Apfelsaft direkt vom Hof in Bio-Qualität (ohne Gentechnik und seit dem 01.12.07 Mitgliedsbetrieb von Naturland)und sortenrein zu kaufen.

Mehr anzeigen