Artikel mit dem Tag "Reise"



Im Oktober per Hausboot auf der Havel
Bericht über unsere Hausboottour mit einem Bungalowboot (Bunbo) auf der Havel im Oktober. Dabei waren wir in Brandenburg zwischen Brandenburg-Plaue und dem nördlichen Havelland unterwegs. Dieses Mal waren wir nicht allein auf Tour. Wir haben zwei Boote gechartert: eins für den Gatten und mich, ein zweites für die Schwester und ihren Partner.

Urlaub oder Reise - ohne Planung geht da - zumindest bei uns, schon wegen des Rollstuhls, der mit muss - gar nichts. Aber auch sonst muss ein wenig Planung sein. Bestimmte Rahmenbedingungen sollten einfach klar sein: wann, wohin, allein oder mit wem? Deshalb habe ich einfach mal die wichtigsten Schritte der Reihe nach aufgeschrieben.

Was ist eine Überführung und wie unterscheidet sie sich von einem "normalen" Bootscharter? Die Bunbos gibt es in Brandenburg an verschiedenen Standorten, auch wenn sich das Hauptquartier und damit auch die Werft in Brandenburg-Plaue befindet. Zu Beginn und Ende der Chartersaison gibt es daher besondere Angebote an Inhaber des Sportbootführerscheins: Boote aus dem Winterquartier für die Saison an einen der anderen Standorte zu bringen bzw. im Herbst die Boote wieder zur Werft zurück.

Das Stiegl Brauerei Museum stellt sehr anschaulich dar, wie Bier produziert wird. Man hat nicht das Gefühl, mit Informationen überschüttet zu werden, sondern man behält den Überblick und kann auch als Fachfremder nachvollziehen, wie aus ein paar Zutaten ein leckeres Bier produziert wird.