· 

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}
Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}

Wieder ein Beitrag zu einem Thema, das sich aus unserer Planung der Kanada Rundreise ergeben hat. Für die Einreise (oder eigentlich bereits das Besteigen des Flugzeuges hier zu Haus) benötigt man nämlich eine elektronische Reisegenehmigung, kurz eTA.

 

Eine elektronische Reisegenehmigung (eTA) für Kanada ist die Einreisegenehmigung für nicht visapflichtige ausländische Staatsangehörige, die mit dem Flugzeug nach Kanada reisen. Sie ist elektronisch mit dem Reisepass des Reisenden verbunden. Und außerdem: man wird trotzdem bei der Einreise nochmals kontrolliert. Eine eTA kostet CA$ 7.00 (abgebucht wurden bei uns p. P. 4,70 €). Und man kann immer nur für eine Person zur Zeit eine eTA beantragen und bezahlen.

 

Hier habe ich einmal kurz für euch aufgeschrieben, wie einfach man die eTA online beantragen kann.

eTA – was ist das?

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}
Screenshot eTA Antrag Kanada

Die eTA ist die Einreisegenehmigung für nicht visapflichtige ausländische Staatsangehörige, die mit dem Flugzeug nach Kanada reisen, bei der Einreise über Land oder Schiff benötigt man diese nicht.

 

Die eTA ist elektronisch mit eurem Reisepass verbunden. Sie gilt für einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren oder bis zum Ablaufdatum des Reisepasses, je nachdem welcher Zeitpunkt früher liegt. Neuer Reisepass bedeutet gleichzeitig: eine neue eTA beantragen.

 

Mit einer gültigen eTA könnt ihr unbegrenzt häufig für Kurzaufenthalte jeweils bis zu 6 Monaten nach Kanada einreisen.

 

Allerdings: eine eTA ist keine Garantie für eine Einreise in Kanada. Bei der Ankunft werden Reisepass und ggf. andere Dokumente, z. B. eine U.S. Greencard, nochmals kontrolliert.

 

Im Internet finden sich auch zahlreiche Vermittlungsseiten, die auf die eigentliche Gebühr von CA$ 7.00 zum Teil erhebliche Vermittlungskosten aufschlagen. Also seid schlau und beantragt eure eTA für die Einreise nach Kanada nur über die offizielle Seite der kanadischen Regierung und nicht über einen Drittanbieter.

Wer braucht eine eTA, um nach Kanada zu reisen?

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}
Screenshot eTA Antrag Kanada

Eine eTA benötigen:

  • Ausländische Staatsangehörige, die nicht visapflichtig sind benötigen eine eTA, wenn sie nach Kanada fliegen bzw. in Kanada zwischenlanden, aussser wenn sie mit dem Auto, Bus, Zug oder Schiff (einschließlich eines Kreuzfahrtschiffes) einreisen.
  • Inhaber einer dauerhaften Aufenthaltsgenehmigung für die USA benötigen eine eTA, um nach Kanada zu fliegen oder in Kanada zwischenzulanden. Sie müssen beim Check-in eine gültige Greencard und einen gültigen Reisepass vorlegen.
  • Möglicherweise sind weitere Staatsangehörige aus bestimmten visapflichtigen Ländern zum Antrag auf eine eTA berechtigt.
  • Kanadier, einschließlich Doppelstaatsbürger benötigen eine gültigen kanadischen Reisepass. Amerikanisch-Kanadier können mit einem gültigen kanadischen oder U.S.-Reisepass einreisen. Personen mit ständigem Wohnsitz in Kanada benötigen eine gültige „permanent resident card“ oder ein PR-Reisedokument. Wichtig: Personen mit ehemals ständigem Wohnsitz in Kanada: Der „permanent resident“-Status (PR-Status) besitzt kein Ablaufdatum. Wenn ihr also vor vielen Jahren einmal in Kanada gelebt haben, könntet ihr immer noch PR-Status besitzen.
  • US-Bürger benötigen keine eTA und müssen ordnungsgemäße Ausweispapiere mit sich führen wie z. B. einen gültigen U.S.-Reisepass.

Das Eintragen falscher Angaben kann zu Verzögerungen oder sogar einer Ablehnung des eTA-Antrags führen und verhindern, dass ihr euer Flugzeug besteigen können. Das eTA-Antragsformular ist nur auf Englisch und Französisch erhältlich.

Wie beantragt man eTA für Kanada?

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}
Screenshot eTA Antrag Kanada

Eine eTA kann nur auf der offiziellen Website der kanadischen Regierung beantragt werden. Das ist allerdings recht einfach und online in nur wenigen Minuten möglich. Angeben muss man grundsätzliches zur Person, zur Reise, zum Pass und man muss auch einige Fragen beantworten.

 

Die meisten Bewerber erhalten ihre eTA per Mail wie auch wir innerhalb von wenigen Minuten. Die Bearbeitung eines Antrags kann jedoch mehrere Tage in Anspruch nehmen, wenn man aufgefordert wird, zusätzliche Unterlagen einzureichen.

 

Die  eTA kostet CA$ 7.00 und ihr könnt immer nur für jeweils eine Person eine eTA beantragen und bezahlen, müsst also ggf. mehrere Male den gesamten Prozess durchlaufen. Beispielsweise müsst ihr also für eine dreiköpfige Familie drei getrennte Formulare ausfüllen und einreichen.

 

Am besten legt Ihr euch einiges bereit, bevor ihr startet, nämlich

  • Reisedaten
  • Reisepass
  • Kreditkarte sowie
  • die Mail-Adresse.

Auf was muss man achten?

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}
Screenshot eTA Antrag Kanada

Das Hauptproblem beim Ausfüllen des Antrags auf eine elektronische Reisegenehmigung, kurz eTA, ist wohl immer wieder die Angabe einer falschen Reisepassnummer, etwa

  • durch eine Verwechselung des Buchstaben O und der Zahl 0
  • des Buchstaben I und der Zahl 1 oder
  • Zahlendreher

auf dem eTA-Antrag. Wichtig ist auch, dass ihr alle Familienname(n) und Vorname(n) genau so angebt, wie sie im Reisepass (im Zweifel im maschinenlesbaren Teil des Passes) erscheinen. Falls eure Vornamen hier nicht vollständig erscheinen: dann müsst ihr sie dennoch komplett und korrekt wie oben im Pass eingetragen, angeben. Das gilt im übrigen auch für Bindestriche, also Hans-Jürgen oder Schmidt-Mueller. Akademische Qualifikationen - also z. B.  Dr. - , tragt bitte nur im Antragsformular ein, wenn diese Bezeichnungen in der maschinenlesbaren Zone des Reisepasses vorhanden sind.

 

Erforderlich sind für den Antrag auch Angaben zum Beruf und damit in Zusammenhang stehende Angaben. Verwendet einfach die Optionen des drop-down Menüs, um euren Beruf auszuwählen. Falls er nicht dabei ist nehmt einfach den, der eurem am nächsten kommt.

 

Mit einigen wenigen Hintergrundfragen wird man dann noch zur bisherigen Reise- und Immigrationsgeschichte befragt. Wenn man auf eine der Fragen mit JA antworten muss, wird empfohlen, möglichst viele Einzelheiten anzugeben, um die Bearbeitung zu beschleunigen.

 

Für den gesamten Prozess gibt es eine ausführliche eTA Hilfe (PDF, 2.08 MB). Wenn man diesen Anweisungen folgt kann eigentlich nichts schief gehen.

Wie bezahlt man und wie geht es weiter?

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}
Screenshot eTA Antrag Kanada

Nachdem man die Gebühr für den Antrag mit Kreditkarte bezahlt hat, erhält man gewöhnlich innerhalb von ein paar Minuten eine Zahlungseingangsbestätigung und kurze Zeit später eine E-Mail zur Bestätigung, dass die eTA genehmigt wurde.

 

Ganz wichtig: prüft bitte, ob die in der eTA-Genehmigungs-Mail angegebene Reisepassnummer mit eurem Reisepass übereinstimmt. Wenn die beiden nicht übereinstimmen, müsst ihr eine neue eTA beantragen.


Bei einigen Anträgen kann die Bearbeitung mehrere Tage in Anspruch nehmen. Sollte dies bei eurem Antrag der Fall sein, erhaltet ihr eine E-Mail als Eingangsbestätigung sowie eine weitere E-Mail, die die nächsten Schritte mitteilt.

 

Mit Hilfe des eTA-Tool kann man den Status des Bearbeitungsfortschritts prüfen. Hierfür benötigt ihr:

  • die mit dem Buchstaben V beginnende Antragsnummer und
  • Angaben des Reisepasses, den ihr für die Beantragung der eTA genutzt habt.

Habt Ihr auch schon Erfahrungen

mit dem eTA Antrag gemacht?

Berichtet gern

- auch wenn Ihr noch andere nützliche Tipps für uns habt!

Mehr Kanada gibt es hier

www.zypresseunterwegs.de Blog Feed

Kanada: Cider und Tee auf Vancouver Island {Werbung}
>> mehr lesen

Kanada: elektronische Reisegenehmigung (eTA) richtig ausfüllen {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen

Kanadas Westen - blickgewinkelt und snoopsmaus geben Tipps {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen

Unsere Reiseroute in West Kanada {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen

Kanadas Nationalparks und der Discovery Pass {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen

Kanadas Westen - Teilzeitreisender und Takly on Tour geben Tipps {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen

Kanadas Westen - TravelWorldOnline Traveller und 22places geben Tipps {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen

Kanadas Westen - mögliche Reiseroute {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen

Der West Coast Trail in Kanada - ein Interview {Werbung ohne Auftrag}
>> mehr lesen