Bio Saft vom Halfeshof im #neanderland

Der Halfeshof im Neanderland
Der Halfeshof im Neanderland

Entdeckt habe ich den das schöne und alte Bauerngut Halfeshof nach dem Bergischen Kaffeetrinken im Neanderland - bis dahin war ich überhaupt nicht auf die Idee gekommen, dass es so nahe die Möglichkeit gibt, Apfelsaft direkt vom Hof in Bio-Qualität (ohne Gentechnik und seit dem 01.12.07 Mitgliedsbetrieb von Naturland)und sortenrein zu kaufen.

 

Der Halfeshof liegt auf einem Höhenzug, der sich zwischen den Tälern des Mettmanner - und Hellenbrucher Baches hinzieht. Er liegt in unmittelbarer Nähe des Neandertals und ist recht gut zu erreichen. Der Hof ist umgeben von Wald, Feldern und Wiesen auf denen sich Schafe, Zwergzebu-Rinder, Minischweine, Ponys und Pferde tummeln - ein Besuch lohnt also auch oder gerade mit Kindern.

 

 

Der Hofladen auf dem Halfeshof

Was gibt es im kleinen Hofladen zu kaufen? Es gibt immer ein kleines Angebot an gerade geernteten Früchten und manchmal auch Gemüse, Kartoffeln, Eier vom Hof, Apfelchips, Honig und dann natürlich sortenreinen Apfelsaft von z. B. Elstar, Rubinette, Karmijn, Jonagold, Boskoop, Berlepsch, Delbar. Alle sind erhältlich in 0,7l Flaschen, 3 Liter sowie 5 Liter Bag in Box und manche Sorten auch in 10 Liter Kartons. Bag in Box heißt Saft in einer Beutel-in-Schachtel. Der Beutel ist mit einem Zapfhahn versehen und durch das Vakuum hält der Saft angebrochen und ungekühlt mehrere Wochen und ungeöffnet zwei Jahre. Im Angebot ist auch: Quittensaft, Holundersaft, Klarapfel-Zwetschgensaft.

 

Wir haben inzwischen mehrere Sorten Apfelsaft vom Halfeshof getestet. Unser klarer Favorit ist augenblicklich der Jonagold-Apfelsaft - er schmeckt toll nach Apfel, ist süß, aber nicht zu süß und lässt sich wunderbar zu einer erfrischenden Apfelschorle mischen. Aber auch Rubinette oder Boskop sind sehr lecker. Und die angefangenen Saftboxen stehen bis zu zwei Monate ungekühlt in der Küche, schon das allein lohnt: früher haben wir oft genug angefangene Saftflaschen entsorgen müssen, weil wir nicht schnell genug mit dem Austrinken waren. Und nach Berlin bringen wir neuerdings nicht nur Düsseldorfer ABB Mostert mit, sondern ebenso rheinisch niederbergischen Bio-Apfelsaft!

 

Gut Halfeshof

Familie Roland Rapp

Diepensiepen 20

40822 Mettmann

Tel.: 02104 - 509205

Mobil: 0175 567 0 967

 Samstag ist Ruhetag

 

Barrierefreiheit: Zentral im Innenhof befindet sich direkt neben den allgemeinen Toiletten ein WC, welches für Rollstuhlfahrer gut zu nutzen ist. Waschbecken, Dusche und Toilette sind entsprechend ausgelegt.

Ergänzende Informationen

  • Allgemeine Informationen über das Neanderland mit vielen Tipps für Ausflüge, Aufenthalte und sonstige Highlights gibt es auf der Seite neanderland.

Ich bin als @zypresse3 bei Instagram.

Wenn es Euch gefällt: bitte teilen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0