Zebrakuchen

4 Eier

200g Zucker

200ml Speiseöl

100ml lauwarmes Wasser

320g Mehl

knapp 1 Päckchen Backpulver

gut 1 ½ Esslöffel Kakao

 

Eier trennen und Eiweiß steif  schlagen. Eigelb mit Zucker weiß-cremig aufschlagen und Öl mit Wasser unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit Eischnee vorsichtig unterheben. Teig halbieren und eine Hälfte mit Kakao verrühren.

 

Backform mit Backpapier auslegen und zunächst 2 Esslöffel hellen Teig in die Mitte geben. 2 Esslöffel dunklen Teig direkt auf den hellen Teig geben. Auf diese Weise hellen und dunklen Teig immer abwechselnd übereinander einfüllen, dabei nicht glatt streichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei Umluft 160° ca. 35-40 Minuten backen.