Unsere Wunschliste für das Reisejahr 2017

Januar

Berufliches und privates führt mich im Januar auch mal wieder nach Berlin. Viel Zeit bleibt nicht, fest eingeplant ist aber ein nettes Abendessen mit dem Neffen.

Auch wenn üblicherweise Sommer und Strandurlaub als Inbegriff des Inselurlaubes gelten, für uns gilt dies nicht. Dieses Jahr wird es das 18. Mal dass wir Spiekeroog in der kalten Jahreszeit besuchten, abseits der Hochsaison und ganz bewusst auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit.

 

Im Anschluss geht es nach Wilhelmshaven und vielleicht auch mal nach Langeoog?

 

editiert am 16.01.2017

Statt nach Spiekeroog geht es für mich in diesem Jahr auf die Nachbarinsel: ich werde den Langeooger Weinwinter besuchen.

Februar und März

Nach Neuseeland geht es im Februar/März, die Planung ist fast abgeschlossen, ich habe schon viel Informationen gesammelt und jetzt heißt es nur noch warten auf den Zeitpunkt der Abreise!

April

Osnabrücker Rathaus Foto: Stadt Osnabrück, Dr. Sven Jürgensen
Osnabrücker Rathaus Foto: Stadt Osnabrück, Dr. Sven Jürgensen

Im April werden wir wohl einige Tage in Osnabrück verbringen. Die Friedensstadt hat einen Besuch verdient, ich darf einen Menügutschein von meinem letzten Geburtstag einlösen und vielleicht zieht es uns auch noch an den Ort der Varusschlacht?

Mai

Den Mai verbringen wir in den italienischen Marken, bei Beate und Diego in ihrer wunderbaren Locanda.

 

Auf dem Hinweg bauen wir ein Wochenende in München ein... und auf dem Rückweg vielleicht in Norditalien?

Juni

Elbphilharmonie Luftaufnahme, (C) Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Maxim Schulz
Elbphilharmonie Luftaufnahme, (C) Foto: www.mediaserver.hamburg.de / Maxim Schulz

Im Juni muss ich nach Hamburg - aber meinen Termin dort mit einem Besuch der neuen Elbphilharmonie zu verbinden scheint nicht zu klappen (es ist bereits jetzt alles ausverkauft). Aber die Hansestadt lohnt ja in jedem Fall einen Besuch, oder nicht?

September

Weinanbau im Beaujolais Foto (C) Region urbaine de Lyon
Weinanbau im Beaujolais Foto (C) Region urbaine de Lyon

Im September zieht es uns mal wieder auf einen Roadtrip - allererste Überlegungen weisen in die Region Rhone/Alpes in Frankreich. Vielleicht ein wenig Wein probieren im Beaujolais, mit dem Rad entlang der Rhone und der Ardeche, das finden wir hört sich im Moment sehr reizvoll an.

Und mehr Reisepläne anderer Blogger sammelt Jessica von Yummytravel.de. An ihrer Blogparade "Reisepläne für 2017" beteilige ich mich mit diesem Beitrag.

Ich bin als @zypresse3 bei Instagram.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Beate (Donnerstag, 01 Dezember 2016 04:33)

    … und was ist mit Juli, August, Oktober, November und Dezember?
    Im Ernst: das sind wunderbare Pläne für das kommende Reisejahr. Dass Ihr die vom Erdbeben betroffenen Marken nicht von Eurer Liste gestrichen habt, finde ich besonders gut – und Hamburg ist auch ohne Besuch der Elbphilharmonie immer eine Reise wert. Ich freue mich mit Euch!
    LG Beate

  • #2

    Tina (Montag, 16 Januar 2017 16:42)

    ...uiiii, da habt ihr ja ne Menge vor!
    Besonders auf Neuseeland seid ihr sicher sehr gespannt...und ich auch auf das feedback, das ihr dann hier posten werdet!
    Allzeit gute Reise!!
    Tina , die noch rein gar nix geplant hat für 2017