Das Kochbuchwichteln

Vielleicht habt Ihr es gemerkt... oder auch nicht?

 

In der Weihnachtszeit hat Wichteln eine große Tradition. Und an die wollte sich KüchenAtlasBlog im Dezember 2013 anschließen und hat ein Kochbuch-Wichteln veranstaltet. Damit das Ganze aber nicht zu sehr in Stress ausartet, fand der Versand der Kochbücher erst im Januar 2014 statt.

 

Ich habe mitgemacht: Mir wurde eine Wichtelpartnerin zugelost, von KüchenAtlasBlog bekam ich einen fertig frankierten und adressierten Umschlag. Damit konnte ich mein Wichtel-Kochbuch versenden. Umgekehrt bekam ich in den Tagen danach auch ein Kochbuch per Post zugesendet.

Und wer war meine geheimnisvolle Unbekannte? Es war Aylin von zum Backen verführt. Sie studiert Biologie in Hamburg und lebt, wie sie selbst schreibt, "in einer Küche mit Wohnung drum herum". Wie sie erklärt, merkt sie immer wieder wie es sie in die Küche zieht und wie langsam Dinge, die in die Küche gehören, sich überall verteilen. Wenn die Küchenschränke überquellen, wandert auch schon mal das ein oder andere in den Kleiderschrank...

 

Ich glaub', dort möchte ich gern mal zu Besuch eingeladen werden. Nicht nur wegen der Wohnatmosphäre, nein vor allem, weil es dort bestimmt immer lecker duftet und fantastische Leckereien zu naschen gibt.

 Backen! Das Gelbe von GU Christina Kempe, Sebastian Dickhaut
Backen! Das Gelbe von GU Christina Kempe, Sebastian Dickhaut

Und womit hat Aylin mich beschenkt? Mit

 

- Backen! Das Gelbe von GU -

 

einem dicken Schmöker mit 888 Rezepten, die man gut zum Backen brauchen kann: Marmorkuchen und Linzer Torte, Spitzbuben und Schokocookies, Blueberrymuffins und Plunderteilchen, Vollkornbrot und Pizza. Ergänzt wird das ganze durch ein Getränke-Kapitel mit vielen Rezepten zu Kaffee, Tee, Kakao und Glühwein.

 

Zu den Rezepten gibt es praxisnahes und alltagstaugliches Backwissen. Und nützlich sind Register, Pannenhilfe zum Nachschlagen von A-Z, wenn der Teig nicht geht oder der Kuchen nicht aus der Form zu kriegen ist.

 

 

Prima, das gefällt mir! Ein herzliches Dankeschön sage ich, Aylin!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Janine (Dienstag, 04 Februar 2014 01:51)

    Wow - das grosse Backbuch von GU hatte ich auch schon des öfteren in der Hand. Kekne Ahnung warum ich es nie mitgenommen habe... Toll, dass Du das geschenkt bekommen hast! Viel Spass beim schmöckern und nachbacken.

  • #2

    Aylin (Sonntag, 09 Februar 2014 16:15)

    Hallo meine Liebe,

    das ist ein wirklich sehr liebevoller Beitrag ! Ich war ganz aufgeregt, als dein Buch ankam, afrikanisch habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Aber meine Schwiegermutter in Spe ist großer Afrika Fan, wenn ich da nicht Punkten kann ;)
    Vielen lieben Dank und ich hoffe du hast auch ganz viel Spaß mit dem gelben von GU.

    liebe Grüße
    Aylin