Sechs Fragen an Janine von Janine up and away

Ich möchte gern in unregelmäßigen Abständen in meinem Blog andere Reiseseiten/Blogbetreiber vorstellen. Dabei will ich (ich weiß, kaum eine völlig neue Idee – aber ich finde sie immer noch gut) auf einen Fragebogen zurückgreifen.

 

Marcel Proust hat 1885/86 (er war damals 14 Jahre alt) in einem „confession album“ (Freundschaftsalbum) seiner Freundin Antoinette Fauré einen englischsprachigen Fragebogen ausgefüllt. Dieses Ausfüllen muss er gemocht haben – er tat es, wie berichtet wird, immer wieder begeistert.

Ich habe nicht ganz so viele Fragen und ich habe sie unserem gemeinsamen Hobby angepasst. Die nächste, die auf meine Nachfrage geantwortet hat und mitmacht ist Janine von Janine up and away. Sie lebt seit ein paar Wochen mit ihrer Familie in den USA und sammelt Gedanken, Erfahrungen und Inspirationen auf ihrem Blog. Seht Euch einfach um und bleibt eine Weile.

 

Das sind sie, meine 6 Fragen an … und eine Gegenfrage an Janine

Janine up and away
Janine up and away

1. Hast Du ein Motto für Dein Leben, für Dein Blog, Deine Homepage?

 

Das Motto für meinen Blog dreht sich hauptsächlich um meinen Aufenthalt hier in den Staaten. Gespickt mit Fotos und persönlichen Vorlieben (Architektur & Design), möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse festhalten.

Ein Motto für mein Leben? Ich möchte am Ende sagen können: „Ich würde es genauso wieder machen.“

 

2. Wo möchtest Du leben?

 

Momentan möchte ich gerne noch eine Weile hier bleiben wo ich jetzt bin – an der Ostküste der USA. Ansonsten habe ich sehr gerne im Rheinland gelebt – die Mentalität der Menschen ist mir sehr ans Herz gewachsen. Auch die Vielfältigkeit und die Nähe zu vielen großen anderen Städten gefällt mir gut. Aber mal sehen wo es uns hin verschlägt…

 

3. Was ist Dein Lieblingsreiseziel, wo möchtest du gern noch (oder wieder) hin?

 

Auf Grund der derzeitigen Situation möchte ich einfach gerne noch viel von den USA sehen. Die Westküste, mittlerer Westen, Chicago und die großen Seen, New York… Ansonsten möchte ich Europa weiter erkunden: Italien, Spanien, Frankreich, England. Und von dort aus dann weiter… es gibt einfach noch unheimlich viel, was ich sehen möchte.

 

4. Was muss unbedingt ins Reisegepäck und was machst Du, wenn gerade dies verloren geht?

 

Um ehrlich zu sein, fällt mir außer dem Reisepass nichts Aufregendes ein, was nicht ersetzbar wäre. Wenn der allerdings verloren geht, ist erst mal Alarm angesagt und – die deutsche Botschaft vor Ort verständigen.

 

5. Wann, wie und wo bist Du absolut, rundum glücklich und zufrieden?

 

Wenn ich nette Menschen um mich herum habe, wenn ich versunken in ein Buch auf der Couch sitze, wenn salzige Meeresluft um meine Nase weht, wenn meine Lieblingsmusik im Radio läuft und ich die Anlage aufdrehen kann… ach, da gibt’s so viele schöne Momente…

 

6. Ist auf einer Deiner Reisen schon einmal etwas so richtig schief gegangen und was hast Du daraus gemacht?

 

So richtig schief gegangen? Ganz ehrlich – an so etwas kann ich mich nicht erinnern. Irgendwie sind wir immer mit „einem blauen Auge“ aus den Situationen herausgekommen: Die nicht funktionierende Visa Karte abends bei der Hotelsuche, konnten wir mit den letzten Scheinen im Portemonnaie begleichen. Das Unwetter in der ersten Nacht im Zelt haben wir mit ein paar nassen Füssen und viel Erleichterung am nächsten Tag gefeiert. Der kaputte Katalysator unseres alten Autos hat uns zwar röhrend aber dennoch wohlbehalten aus Frankreich wieder nach Hause gebracht… Es ist also immer irgendwie gut gegangen.

 

7. Welche Frage möchtest Du Zypresse unterwegs gern stellen?

 

Was bedeutet für Dich „nach Hause kommen“, „heimkommen“?

 

... und meine Antwort auf diese Frage gibt es in einigen Tagen, an dieser Stelle. Schaut doch einfach wieder vorbei.

 

Schon geantwortet auf meine Fragen haben

Alles und auch meine Antworten auf die Gegenfrage hier nachzulesen.

 

Falls jemand von Euch auch gern meine Fragen beantworten und mir eine Gegenfrage stellen möchte: nur zu, kurze Nachricht genügt! Ich freu mich drauf.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.