Wir sind wieder zurück aus Südafrika!

Leopard im Baum
Leopard im Baum

Unsere drei Wochen Urlaub im Süden Afrikas sind schon wieder vorbei... man glaubt kaum, wie die Zeit rast.

 

Via London sind wir heute wieder zu Haus eingetroffen und haben schon am Flughafen im Schiffchen ein Alt getrunken (nicht, dass uns das heimische Altbier bei den tollen südafrikanischen Weinen gefehlt hätte, aber es war zu Begrüßung dann doch sehr nett).

 

Unsere Reise war ereignisreich, wettermässig bunt und gemischt, wir haben tolle Tiersichtungen erlebt, die abwechslungsreichen Landschaften genossen, viel erlebt, nette Menschen getroffen und vorzüglich gegessen und getrunken. Mehr dazu in der nächsten Zeit, so schnell ich eben dazu komme, einen Reisebericht zu verfassen und die zahlreichen Fotos zu sichten.

 

Und was waren die Highlights?

Elefanten am Hapoor Wasserloch
Elefanten am Hapoor Wasserloch

Zu den Höhepunkten der Reise gehörten für mich ohne Zweifel:

  • der Leopard gleich am ersten Tag im Kruger Nationalpark
  • die spielenden Hyänen mit einem ganz jungen Nachwuchs
  • die Elefanten ganz nah im Addo Elephant Nationalpark
  • die Walkuh mit Kalb nur etwa 15 Meter vom Ufer entfernt in De Kelders
  • das Essen im La Colombe (und danach das Essen im Jemimas) und die Weinprobe bei Yonder Hill

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tina (Dienstag, 25 September 2012 14:46)

    schön, dass du schon so schnell die ersten eindrücke hier postest! auf facebook bin ich nicht so oft, aber hier schaue ich gerne rein!
    die highlights klingen vielversprechend!
    welcome back!