Wie war mein Bloggerjahr 2015?

blau: 2015; orange: 2014
blau: 2015; orange: 2014

Rein statistisch betrachtet durchaus zufriedenstellend, das war das Jahr 2015. Nehmen wir die Zahlen, die mir Google Analytics verraten hat.

 

Im gesamten Jahr 2015 hatte ich 17.711 Sitzungen, das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 31,79%. Betrachtet man die Nutzerzahlen im Jahr 2015, so waren es 14.864 Nutzer und damit im Vergleich zum Vorjahr immerhin 34,14% mehr. Und schließlich hat sich auch die Zahl der aufgerufenen Seiten gesteigert. Es waren in 2015 immerhin 27.110 und damit 22,27% mehr. Oder anders betrachtet: im Schnitt habe ich knapp 41 Besucher täglich. Diese Zahlen finde ich für ein nicht professionelles, sondern von mir als reines Hobby betriebenes Blog gar nicht so schlecht, oder?

 

Und wer dann schon einmal hier war hat rein statistisch gesehen pro Besuch 1,53 Seiten in durchschnittlich 01:09 Minuten betrachtet. Übers Jahr 2015 gesehen war mein definitiv bester Monat der August mit 1.998 Sitzungen und einer Steigerung von 64,04% gegenüber dem Vorjahresmonat. Rund 49 % der Besucher sind 45 Jahre und älter, mit 58% habe ich etwas mehr Leserinnen als Leser. Ca. 89 % der Besucher stammen aus dem deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz).

 

Wie kommen die Besucher her? Das hat mich nun ebenfalls interessiert. Über Suchanfragen bei Google, klar, auch über Links auf anderen Blogs. Und über die viel zitierten Social Media Kanäle? 2015 kamen via Facebook 1.304 Besucher und damit 157,2% mehr als 2014 auf meine Seite, über Twitter waren es nur 267 (aber immerhin ein Plus von 184,04%). Aber ob sich damit meine verstärkten Aktivitäten bei den sozialen Medien rechtfertigen?

Meine meist besuchten Seiten

Und meine meistbesuchten Seiten?

Bloggeraktionen, Gastbeiträge

Und was tat sich sonst so, blogmäßig gesehen? Zum ersten Mal gab es Gastbeiträge hier:

Auch anderswo konntet Ihr etwas von Zypresse lesen, es gab etliche Gastbeiträge von mir auf anderen Blogs:

Und bei einigen Blogparaden war ich dabei

Tests und mehr

Übers Jahr hab ich das ein oder andere getestet, zum Beispiel

Bei Bob's TOP 100 TRAVEL BLOGS 2015 habe ich es unter die mit einer Bronze Medaille ausgezeichneten deutschen Reiseblogs geschafft.

 

Alles in allem ein rundes, ein prall gefülltes und an den verschiedensten Themen reiches Jahr. Wie es wohl in 2016 weitergehen wird?

 

Was wünscht Ihr Euch,

zu welchen Themen möchtet Ihr mehr lesen,

gibt es Dinge, die Ihr spannend finden würdet?

 

Schreibt einen Kommentar oder eine Nachricht - ich freue mich darauf! Und teilt meinen Beitrag, wenn er Euch gefällt auf den sozialen Medien:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Beate (Montag, 04 Januar 2016 06:50)

    Diese oft naiven Beiträge im Netz wann irgendwelche Leute was gegessen oder getragen oder gemacht haben, finde ich total langweilig und überflüssig; leider gibt es viel zu viele davon. Daher freue ich mich, wenn auch kluge Köpfe mit interessanten Beiträgen starke Aktivität zeigen, und Du gehörst mit Deinem Blog definitiv dazu.
    Thematische Wünsche habe ich momentan keine (ich lasse mich lieber überraschen), nur eine Frage: woher bitte weiß Google Analytics, dass ich älter als 45 und weiblich bin? ;-))
    Liebe Grüße - und uns allen ein spannendes 2016
    Beate